Terminvereinbarung

07541/26062

0176/28381092
(nur Privatsprechstunde)

Montag - Freitag: 9:00 bis 11:30
Montag - Donnerstag: 15:00 bis 17:00

Adresse


Charlottenstraße 12/1

88045 Friedrichshafen

weitere Infos


 

Die moderne Dermatologie bietet für Menschen die sich jünger fühlen als sie aussehen zahlreiche Möglichkeiten einer optischen und biologischen Verjüngung. Von zentraler Bedeutung für die optische Verjüngung ist die Auffüllung von Volumenverlusten im Gesicht durch verschiedene Filler (z. B. Hyaluronsäure, Kollagen, Milchsäure) sowie die Behandlung von Falten mit speziellen Arzneimitteln (z. B. Botulinumtoxin). Unser Behandlungsspektrum umfasst auch umfangreiche Therapiekonzepte zur „Rejuvenation“ von Hals, Dekolleté, Händen und Unterarmen.

Zum weiteren Behandlungsspektrum gehören u. a. oberflächliche, mittlere und tiefe Peelings, Laserbehandlungen  und Radiofrequenztherapie. Zudem steht eine umfangreiche Palette von operativen Maßnahmen wie zum Beispiel Augenlidplastiken, sowie viel­fältige Behandlungsmöglichkeiten im Rahmen der Plas­tischen Chirurgie zur Verfügung.

Selbstverständlich führen wir sämtliche Behandlungen und Eingriffe in der Ästhetischen Dermatologie und der Plastischen Chirurgie nur nach eingehender Beratung unter ethischen und medizinischen Maßstäben sowie unter Anwendung wissenschaftlich erprobter Behandlungsmöglichkeiten durch erfahrene Fachärzte durch.


Augenlidchirurgie

Die Lidregion ist die wichtigste ästhetische Einheit des Gesichtes. Kleine Veränderungen im Lidbereich beeinflussen bereits wegen des „Blickfangcharakters“ dieser Region die Gesichtsästhetik deutlich.

Korrekturen von Schlupflidern sind deshalb der operative Eingriff, der mit Abstand die größte relative ästhetische Verbesserung gemessen am operativen Aufwand ermöglicht.

Die von uns eingesetzte Operationstechnik zielt auf eine größtmögliche Sicherheit für die Patienten, gleichzeitig auf hohen ästhetischen Effekt des Eingriffes ab. Die Operation ist wenige Wochen nach dem Eingriff dank der von uns eingesetzten Technik nicht mehr auszumachen. Es wird ein natürliches Ergebnis erreicht, das dem Wunsch Rechnung trägt sehr gut aber nicht „operiert“ auszusehen.

Das Beratungsgespräch

Zunächst wird gemeinsam mit unseren Patienten der individuelle Behandlungswunsch definiert. Ihre persönlichen anatomischen Voraussetzungen mit dem individuellen Behandlungswunsch zu vereinen ist unsere Philosophie.

Die Operation

Unmittelbar vor dem Eingriff werden die Schnittgrenzen präzise eingezeichnet und mit Foto dokumentiert. Die Lidchirurgie wird in örtlicher Betäubung ambulant durchgeführt. Bei sehr ängstlichen Patienten kann ½ Stunde vor dem Eingriff ein angstlösendes Medikament gegeben werden. Mit einziger Ausnahme der örtlichen Betäubung, die für einen kleinen Moment ein leichtes Brennen verursacht, ist der Eingriff vollkommen schmerzfrei.
Nach dem Eingriff muss über ca. 30min. die Lidregion gekühlt werden, um das Ausmaß einer gelegentlichen Blutergussbildung und die Schwellung auf ein Minimum zu reduzieren.

Nach dem Eingriff

Es ist sinnvoll, zu Hause noch über einige Stunden die Lidregion intensiv zu kühlen. Da kleine Blutergüsse und Schwellungen nach der Operation nicht vermeidbar sind, empfehlen wir, eine Sonnenbrille für einige Tage zu tragen. Kontaktlinsenträger müssen ca. eine Woche eine Brille benutzen.
Blutergüsse und Schwellungen klingen nach etwa 1 Woche ab; danach ist man wieder voll gesellschaftsfähig. Das Nahtmaterial wird nach 5-7 Tagen entfernt.

Risiken des Eingriffs

Es gelten die allgemeinen Risiken operativer hautchirurgischer Eingriffe; hierzu gehören Blutergüsse, Schwellungen, Infektionen, Nervenverletzungen sowie Lidkantenverziehungen. Mit Ausnahme von Schwellungen und gelegentlichen Blutergüssen treten andere Risiken sehr selten auf. Wir haben in den letzten 10 Jahren keine weiteren Nebenwirkungen gesehen.

 


müde kleine Augen, "obere Tränensäcke"

offene wache Augen nach einer Augenlidstraffung
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok